Förderverein Ev. Krankenhaus Enger e.V.

Der Förderverein Evangelisches Krankenhaus Enger e.V. wurde am 30.September 1987 gegründet. So hat er bereits eine beachtliche Tradition in seiner umfassenden Unterstützung des Krankenhauses sowie des ange-schlossenen Alten- und Pflegeheims.

Dabei ist er gut verankert in der Stadt und Region, was viele Gespräche beispielsweise beim traditionellen Losverkauf anlässlich des Kirschblüten-festes zeigen.

Die Mittel des Fördervereins haben deshalb viele Quellen:

  • Mitgliedsbeiträge (ab 15 Euro jährlich)
  • Erlöse aus dem Losverkauf des Kirschblütenfestes
  • Privatspenden bei fröhlichen und traurigen Anlässen
  • Spenden bei Firmenjubiläen und von Stiftungen

Der Förderverein unterstützt Dinge, deren Finanzierung im offiziellen Etat der Einrichtung nicht enthalten ist.
Die Verbesserung des täglichen Lebens speziell für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger steht im Fokus der Arbeit des Fördervereins.

Förderverein Ev. Krankenhaus Enger e.V.

Abgestimmt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtungen, wurden viele Wünsche in dieser Hinsicht erfüllt. Ein besonderes Anliegen war z.B. die gottesdienstliche Ausgestaltung des Gemeinschaftsraumes durch Altar, Lesepult und einen Schrank. Auch wurden bewegliche bequeme Stapelstühle angeschafft. Bilder als Wandschmuck in den Patientenzimmern wurden erstellt. Sie zeigen u.a. Photos von Enger in Verbindung mit Losungsworten.

Laufende Projekte (z.B. mit der Realschule Enger) und neue Projekte werden gerne unterstützt. Erfreulich dabei: Junge Leute bringen neue Ideen ein, was für ein gelungenes Miteinander der Generationen sehr wichtig ist.

Kontoverbindung für Spenden:

IBAN DE11 4949 0070 3562 8009 00
Geldinstitut: Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

Soziale Netzwerke

Anschrift

Ev. Krankenhaus Enger gGmbH
Fachklinik für Geriatrie
Hagenstr. 47
32130 Enger

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen